Crane Song Avocet IIA ab sofort erhältlich

Der in professionellen Mastering- und Produktionsstudios weltweit als Referenz eingesetzte Crane Song Avocet Monitorcontroller ist ab sofort als Crane Song Avocet IIA mit einem neuen D/A-Wandler und verschiedenen weiteren Produktverbesserungen erhältlich. Als Wandlerbaustein verwendet Crane Song im Crane Song Avocet IIA die neueste 32 Bit Chip Generation des Herstellers AKM. Für diesen neuen "Quantum" genannten D/A-Wandler wurde eine Clock entwickelt, die einen extrem niedrigen Jitter von 1pS aufweist. Das Ergebnis ist ein DA-Wandler mit unübertroffen präziser Darstellung und ausgezeichnetem Einschwingverhalten, der noch offener und transparenter klingt, als der bisherig verwendete Wandler im Avocet II.

Außerdem besitzt der Crane Song Avocet IIA diese neue Zusatzfunktionen:

  • Dedizierter Subwoofer-Ausgang für jeden der drei Stereo-Lautsprecherausgänge über den "accessory connector" auf der Rückseite des Mainframes
  • Die Pegel der drei Stereo-Lautsprecherausgänge können auf der Fernbedienung in 0,25 dB Schritten justiert werden. Es werden keine "Output-PADs" mehr benötigt
  • Die analogen Eingänge 1 und 2 können zusammen abgehört werden

Passende Artikel

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.