Crane Song Solaris D/A-Wandler ab sofort erhältlich

Der Solaris ist ein neuer Hi-End D/A-Wandler der amerikanischen Kultschmiede Crane Song. 

Als Wandlerbaustein verwendet Crane Song im Solaris die neueste 32 Bit Chip Generation des Herstellers AKM. Für diesen neuen "Quantum" genannten D/A-Wandler wurde eine Clock entwickelt, die den extrem niedrigen Jitter von 1pS aufweist. 

Der Crane Song Solaris besitzt eine unübertroffen präziser Darstellung und ein ausgezeichnetes Einschwingverhalten, der noch offener und transparenter klingt, als der bisherig verwendete Wandler im Avocet II. 

Eingangsseitig verarbeitet der Solaris Abtastraten bis 192kHz. Um eine bestmögliche D/A Wandlung zu gewährleisten, werden alle eingehenden digitalen Signale auf 211kHz up-gesampelt und Jitter reduziert,

Der Solaris verarbeitet als Eingangsformate AES, SPDIF, Toslink und USB, ausgangsseitig stehen 2 voneinander unabhängige symmetrische Stereoausgänge zur Verfügung. 

Der symmetrische "Hauptausgang" verfügt über einen diskret aufgebauten Ausgangsverstärker mit einem maximalen Ausgangspegel von +24dBu. Die Lautstärkeregelung erfolgt über ein Potentiometer auf der Frontseite. Der zweite Ausgang, ebenfalls symmetrisch ausgelegt, besitzt einen festen maximalen Ausgangspegel von +18dBu.

Ein Kopfhörerverstärker mit 1/4" Buchse und Lautstärkeregler auf der Frontplatte rundet das Paket ab.

Das frontseitige LCD Display zeigt die Eingangsquelle, die Sample Rate und den Pegel an. 

Der Crane Song Solaris ist auch ideal als günstige Alternative zu dem Crane Song Avocet IIA Monitorcontroller, wenn es einfach nur um qualitativ höchstwertige DA-Wandlung geht und die aufwendigen Regelmöglichkeiten des Crane Song Avocet IIA Monitorcontrollers nicht benötigt werden.

Passende Artikel

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.