Crane Song Insigna

  • Crane Song
  • 100830
1.290,00 € *

Unser Shop richtet sich ausschließlich an Unternehmer. Die ausgewiesenen Preise sind daher Netto-Preise (ohne Umsatzsteuer) zzgl. Versandkosten* und gegebenenfalls Nachnahmegebühren

Lieferzeit 3 Werktage

Falls Sie Neukunde sind, können Sie sich über dieses Formular bei uns anmelden.
Wenn Sie bereits Kunde sind, dann melden Sie sich bitte hier mit Ihrem Kunden-Account an.
Der Crane Song INSIGNA ist nach dem FALCON Kompressor und dem SYREN Mikrofonvorverstärker... mehr
Produktinformationen "Crane Song Insigna"

Der Crane Song INSIGNA ist nach dem FALCON Kompressor und dem SYREN Mikrofonvorverstärker das nunmehr dritte Gerät in Röhrentechnik der Kultschmiede im 500er Rack-Modulformat.

Dave Hill, der Designer des INSIGNA Röhrenequalizers, verwendet für die Schaltung ein “Negative Feedback Design“ mit gepufferten RC-Gliedern in den drei Equalizerbändern. Im Zusammenspiel mit einer selektierten 12AX7 Doppeltriode erzeugt der INSIGNA einen Sound, der reich an geradzahligen Harmonischen ist.

Ziel dieser Geräteentwicklung ist es, dem Sound Engineer einen Equalizer zur Verfügung zu stellen, der durch die Charakteristik der Equalizerkurven und durch das spezielle Schaltungskonzept auch bei extremen Einstellungen sehr musikalisch klingt und eindeutig der Kategorie Sound-Shaper zuzuordnen ist. Die Höhen sind sehr seidig, die Bässe überaus mächtig.

Der INSIGNA Röhrenequalizer besitzt je ein Shelf-Band für die Bässe und die Höhen, ein parametrisches Band im “proportional Q Design“ für die Mitten, sowie zusätzliche High und Low Pass-Filter.

Das HF-Band mit Shelving-Charakteristik reicht von 3,2 kHz bis 20 kHz (3,2 - 5 - 8 - 10 – 12,5 - 15 - 20) mit einem zusätzlichen AIR Band bei 40 kHz.

Das ebenfalls mit Shelving-Charakteristik ausgestattete LF-Band reicht von 10 Hz bis 200 Hz (10-20-40-60-80-100-150).

Das parametrische Mittenband im “proportional Q Design“ besitzt ebenfalls acht Frequenzen zwischen 150 Hz bis 7,2 kHz. Beim proportional Q Design nimmt die Flankensteilheit zu ( die Kurve wird schmaler), je stärker die angewählte Frequenz angehoben oder abgesenkt wird.

Alle drei Bänder bieten +/- 12 dB Anhebung und Absenkung.

Der LP und HP-Filter besitzen beide eine Flankensteilheit von 24 dB/Octave und je 7 wählbare Eckfrequenzen:
High Pass-Filter: 25 Hz bis 150 Hz (25 - 40 - 50 - 60 - 90 - 120 - 150)
Low Pass Filter: 6 kHz bis 20 kHz (6 - 7.5 - 9 - 10.5 - 12 - 15 – 20)

Maximum input: +24dbu
Maximum Output: +25dbu
Frequency Response: 1Hz to 100KHz
Noise Floor: -84 dbu 20Hz to 20KHz
Input Impedance: 32K ohms
Output Impedance: 160 ohms
Current Consumption: 120mA
Weight: 1.7 lbs
Number of Channels: 1
Number of EQ Sections: 37



 

Weiterführende Links zu "Crane Song Insigna"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Crane Song Insigna"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Statements preview mehr

Meinungen


Hannes Bieger zieht auf www.bonedo.de als Fazit: "Die Ergebnisse die man mit dem Insigna erzielen kann sind weitaus „größer“ als die Bauform als kleine 500-Kassette vermuten lassen dürfte. Top!" 

Den kompletten Test können Sie hier lesen
Angeschaut