D.W.Fearn VT7

  • D.W.Fearn
  • 100533
5.640,00 € *

Unser Shop richtet sich ausschließlich an Unternehmer. Die ausgewiesenen Preise sind daher Netto-Preise (ohne Umsatzsteuer) zzgl. Versandkosten* und gegebenenfalls Nachnahmegebühren

Lieferzeit 21 Werktage

Falls Sie Neukunde sind, können Sie sich über dieses Formular bei uns anmelden.
Wenn Sie bereits Kunde sind, dann melden Sie sich bitte hier mit Ihrem Kunden-Account an.
User Comments auf der D.W.Fearn Website Doug Fearn hat es sich zum Ziel gesetzt, den... mehr
Produktinformationen "D.W.Fearn VT7"

User Comments auf der D.W.Fearn Website

Doug Fearn hat es sich zum Ziel gesetzt, den ultimativen Kompressor in Röhrentechnik zu bauen. Der Sound des VT-7 ist sowohl offen und seidig in den Höhen als auch sehr fett im Bassbereich.

Der VT-7 kann also Dual Mono Kompressor betrieben werden, oder beide Kanäle können für Stereoanwendungen miteinander verkoppelt werden. Beide Kanäle können unabhängig voneinander oder für Stereo verwendet werden. Die dritte Position des Link-Schalters fügt ein Hochpassfilter (HPF) in die Sidechain ein, um die Empfindlichkeitsreduzierung des VT-7 auf niedrige Frequenzen zu reduzieren. Dies ist eine sanfte Abnahme, mit einer Grenzfrequenz bei 100 Hz. Damit wird verhindert, dass stark niederfrequentes Audio den Audiopegel moduliert und ermöglicht somit einem basslastigen Mix eine bessere Frequenzbalance.

Die VU-Meter können zwischen dem Anzeigen der Verstärkungsreduzierung oder des Ausgangspegels umgeschaltet werden. Der VT-7 hat einen hochtransparenten Klang, kann jedoch bei Bedarf aggressiver eingesetzt werden. Die Artefakte der Kompression sind wesentlich geringer als bei den meisten anderen Kompressoren.

Der VT-7 eignet sich sowohl für das Tracking als auch als Buskompressor. Sogar Jazz- und Klassik-Tracks können durch den VT-7 gesendet werden, um eine leichte Gain-Kontrolle zu erzielen, ohne dass dies einen offensichtlichen Effekt hat, abgesehen von einer signifikanten Verbesserung des Gesamtklangs des Mix.

Parameter (für jeden Kanal):

  • Threshold
  • Gain
  • Attack
  • Release
  • Harder/Softer (Steuert die Charakteristik des Knees)
  • Separate/Link/Link HPF


Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz +/- 0,5 dB, -3dB bei 5Hz und 65kHz
THD: weniger als 0,07%
Signal to Noise Radio: besser als 80dB

 

 

 

Weiterführende Links zu "D.W.Fearn VT7"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "D.W.Fearn VT7"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Angeschaut